36 thoughts on “Namen gesucht

  • Wie wäre es mit: „ReBoot“ aus dem englischen für Neustart? Viel Glück und Erfolg beim Neustart!!!!
    Alles Gute und beste Grüße Maurice

    • Hallo!
      Wir – Ingo und ich – sind Fans der Boatfit (gewesen) und sind entsetzt darüber, dass diese nach HH verscherbelt wurde! Umso schöner ist ein eventueller Neuanfang! Unsere Vorschläge für einen Namen:
      Kerstin: VegeBoot oder VegeBoat
      Ingo: BootswerVt
      Mit maritimem Gruß
      Kerstin & Ingo

  • Lieber Klaus Schlösser,
    dass der Neuanfang nach dem Desaster um die Boatfit nun in Deinen Händen liegt, begrüße ich sehr.

    Hier einige Namensvorschläge, für die ich auch das graphische Design vorliegen habe:
    – BARCOFIX in Anlehnung an das spanische/ portugiesische Wort für Schiff (Barco/ Barca)
    – BREMA-NAVAL wobei die alte Stadtbezeichnung von Bremen auftaucht; NAVAL für „marine-/ see-/ schiffsbezogen“
    -BRENAVIS wobei Navis sich auf lat. „Boot“ bezieht
    -FIXNAVAL wäre eine Kombination o.g. Silben, wie auch FIXNAVIS. „Bremen“ könnte als Zusatz zum Messenamen auftauchen.

    Ich hoffe, dass neben dem Namen auch ein tragfähiges Konzept erarbeitet werden kann. Meine Mitarbeit kann ich anbieten. Gruß auch an Bernd Voigt (Franzius).

    Viel Erfolg und Grüße Rudolf

  • „New Boat-Refit Bremen“
    Damit man dokumentiert, dass dies ein Neuanfang ist, der aber auf den Wurzeln der alten „Boatfit“ gründet.
    Wünsche Euch viel Glück und Erfolg bei der Neuaufstellung !

  • Also ich bin für „Bremer Boot Refit Messe“ oder kurz „Bremen Refit“

    Da weis man um was es geht und auch wo man hin muss.

    • nö, „Bremen Refit“ finde ich nicht gut , da es nichts mit Boote drin steht , obwohl Bremen hätte auch eine Schönheitskur verdient. würde man denken! Boatrefit aus dem englischen vielleicht

  • Hallo,
    vielen Dank dem Initiator! Ich freue mich auf das Märzwochenende, hier kann man beim Schnack die kommende Saison einleuten. Mein Vorschlag „Boot-Fit“, als Norddeutscher mal ohne Denglisch.

  • …wie wäre es mit „BremenBoot“? Bremen ist eine tolle Hansestadt und braucht sich vor HH nicht zu verstecken. Ich bin ja sonst nicht für Retourkutschen, aber in diesem Fall kann man ja mal eine Ausnahme machen 😉 „Boot-Fit“ von Venticello finde ich aber auch gut….

    Viel Erfolg!

  • BremenBoot finde ich klasse. Boot-Fit ist auch ok, allerdings bekommt man, wenn man den Begriff googlet, zuerst einmal Seiten, die mit ‚Boots‘, d.h. mit Stiefeln zusammenhängen. Das ist vielleicht etwas missverständlich.
    Bremen-Boot-Refit oder Bremen-Boat-Refit fände ich am besten.

  • Hallo zusammen,

    Da Bremen die Boatfit verkauft hat , sollte der neue Namen „Bremen“ nicht mehr beinhalten.
    Vegesack mit dem Museumshafen ist für eine solche Veranstaltung sowieso besser geeignet.
    Ich schlage „Vege-Fit“ vor.

  • Boot – Bremen oder Boot Fit Bremen.
    das Attentat werde ich den Hamburgern nicht verzeihen, dafür gehören die verantwortlichen Kielgeholt. absolut.
    das war unsere Messe die sollen ihr Image anders aufbessern .

  • Ich würde mich ja auch über Boot-Fit-Bremen freuen oder Boot-Fit aber es geht ja nicht, die Namensrechte liegen ja jetzt in Hamburg. Darum halt die Idee engl. boat für boot als Umgehung der Namensrechte oder halt Klar Schiff Bremen aber ein Schiff ist ja immer so etwas wie ein Ozeanriese darum halt Klar Boot Bremen.

  • BOATFIT-Bremen.
    Jeder kennt den seit langem eingeführten und bekannten Namen.
    Jeder gibt ihn so in die Suchmaschinen ein und erhält den Hinweis nach Bremen.
    Und der Name drückt das aus was es ist – DIE Refitmesse in Bremen !!!

    • Der Termin ist mega schlecht.
      Im Sommer gehe ich segeln und brauche nix für ein Refit das ja sowieso immer im Winter statt findet.

  • Hallo,
    reBoat, ist glaube ich noch nicht genannt worden.
    Das Wort gibt es wohl noch nicht und ist daher schnell zu finden. Auch in Anlehnung an reboot / Neustart ganz schön.

    Viel Erfolg und Spass dabei.

  • Hallo zusammen,

    ich finde den Namen Klar Schiff klasse.

    Den Termin kann von http://ueberseeboot.de/ kann man knicken.
    Der geht nur, wenn man beweisen will, dass man diese Messe in Bremen nicht braucht.

    Also wenn, dann im Februar, damit man das Boot spätestens im April im Wasser hat.

    Handbreit

    Dirk

  • Vielen Dank für die zahlreichen Ideen und Zusendungen.

    Wir haben uns für den Namen „Klar Schiff“ entscheiden.

    Die Veranstaltung „Überseeboot“ hat nichts mit dem Bestreben zu tun, wieder eine Refit-Messe im Frühjahr zu etablieren. Mit den Organisatoren dieser Veranstaltungen stehen wir allerdings in Kontakt.
    Als

  • BOOTFIT Bremen

    Die Namensrecht auf „Boatfit“ werden nicht beschädigt. – Und da die Messe in Bremen/Deutschland beheimatet war/ist/und sein soll, wäre die deutsche Bezeichnung nur logisch. (wie könt ook platt, dat wör noch beeter)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.